Liebe Blogleser, liebe Helfer, liebe Besucher unseres ersten AutistaSkates-Events am neunten Juni, jetzt hat’s ja ganz schön gedauert. Gern hätte ich euch diese Bilder schon viel früher gezeigt, aber so einfach ist das nicht: Rein rechtlich muss ich für jedes Bild, das ich veröffentlichen will eine Freigabe des portraitierten Menschen einholen.

Das ist inzwischen gelungen, und so präsentiere ich voller Stolz die ersten Eindrücke, diesmal MIT Kindern. Ich glaube, die Fotos sprechen für sich. Mit Ben von Razed habe ich schon mal klar gemacht, dass wir auf jeden Fall mit AutistaSkates weiter machen werden, demnächst mehr dazu hier im Blog!

_MG_2420

Die mutigsten Kinder lernten gleich mal einen Drop
Die mutigsten Kinder lernten gleich mal einen Drop
It is all about protection! Dann kann man auch mal schneller fahren.
It is all about protection! Dann kann man auch mal schneller fahren.
Unerwartet ambitioniert: eines der Halfpipe-Kiddies
Unerwartet ambitioniert: eines der Halfpipe-Kiddies
Zu zweit geht alles leichter – auch vert-skaten
Zu zweit geht alles leichter – auch vert-skaten
Dieses Lächeln war unser Ziel ;-)
Dieses Lächeln war unser Ziel 😉
Spitzenaufkleber! Und Spitzenhaltung.
Spitzenaufkleber! Und Spitzenhaltung.
So sehen entspannte Eltern aus
So sehen entspannte Eltern aus

Zum Schluss hin gab’s kein Halten mehr, nicht mal für die Väter
Zum Schluss hin gab’s kein Halten mehr, nicht mal für die Väter
Der 9. Juni, Teil 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.